Dienstag, 6. September 2016

Monatsrückblick | August 2016

Im August-Monatsrückblick haben wir eine ganze Bandbreite: gute Bücher, wundervolle Bücher, enttäuschende Bücher, Buchbeichten...

Bringen wir das Schwerste gleich hinter uns, nämlich meine Buchbeichte. Ihr glaubt jetzt vielleicht, ich habe die Harry Potter re-readed, aber ähh...ich muss euch gestehen, dass ich die Bücher tatsächlich noch nie gelesen habe (bevor ihr mich steinigen wollt, lasst mich ausreden!). Zwar kenne ich die Handlung mehr oder weniger detailreich (bei so einem Riesenfandom bekommt man so oder so Dinge mit), sodass mir das Geschehen in den ersten drei Bänden nicht neu war, aber natürlich kann nichts das Lesen der Bücher ersetzen. Ich werde mir die Freude auch ganz sicher nicht entgehen lassen - viele von euch wollen die Reihe sicherlich liebend gerne zum ersten Mal lesen - und ja, ich bin verfallen. Vollkommen. Ich bin zwar mittlerweile erst bei Band 5, aber das Ende der Reihe kommt immer näher und das ist kaum zu ertragen! Die ersten Filme habe ich vor einigen Jahren durch meine Familie gesehen, aber ich erinnere mich nur an Teilszenen, also steht auch ein Harry Potter-Filmmarathon an.

Letzten Monat habe ich also die ersten drei Bücher verschlungen (der zweite hat anscheinend magische Fähigkeiten und war fürs Fotografieren unauffindbar) und mein Favorit ist bisher Harry Potter und der Gefangene von Askaban - der Endteil hat mich einfach so sehr ins Herz getroffen. Eigentlich würde ich die Bücher lieber im Original lesen, ich habe aber leider nur die letzten beiden auf Englisch hier. Aber die Reihe werde ich sicherlich noch öfter lesen - dann ist es auch wirklich ein Re-Read :)



Außerdem war ich gespannt auf das neue Werk von C.J. Daugherty, die Night School-Reihe ist zumindest in den ersten drei Bänden großartig. Secret Fire - Die Entflammten dagegen konnte mich nicht mitreißen. Keinesfalls schlecht, aber den Hype nicht wert. Rezension

Auch Elanus von Ursula Poznanski versprach viel und fing großartig an...nur leider konnte ich mich mit Jonas unglaubwürdigen Wendungen nicht mehr anfreunden. Sehr schade, er hätte großes Potenzial gehabt. Trotzdem ist der Jugendthriller gewohnt fesselnd - Fans dürften also nicht enttäuscht werden. ➔ Rezension


Von Rebel hatte ich ebenfalls etwas mehr erwartet, mit seinem Vorgänger Reboot kann es jedenfalls nicht mithalten. Dennoch hatte ich viel Freude und Spannung mit Wren und Callum, welchen man hier viel besser kennenlernt. Einige Unglaubwürdigkeiten und Probleme-die-zu-plötzlich-gelöst-werden sind dabei, aber die anderen Werke von Amy Tintera werde ich mir anschauen.

Jackaby war eine herrlich amüsante, aber auch atmosphärisch-unheimliche Lektüre. Sherlock Holmes plus Übernatürliches wurde mit wenigen Schwächen so gelungen umgesetzt, dass ich mir die Folgebände am besten schnell im Original besorge. ➔ Rezension

  
 I solemnly swear that I am....a Potterhead!

| mit Freuden festgestellt, dass sich die dritte Staffel von The 100 doch noch deutlich bessert und wieder Suchtmodus angeschaltet | die dritte Staffel von Teen Wolf angefangen und enttäuscht darüber, dass ein bestimmter Charakter plötzlich nicht mehr dabei ist - dafür sehen die Lieblingsfiguren umso besser aus | bei beiden Serien gespoilert werden und jetzt krampfhaft so tun, als hätte man sich das nur eingebildet |

 
Blogtechnisch war der August wirklich unterirdisch. Ich kann es nicht ändern, aber es ärgert mich total, vor allem, weil ich zwei Postentwürfe schon vor langer Zeit fertigstellen und veröffentlichen wollte. Ich muss sehen, wann ich dazu komme, da die Klausurenphase jetzt begonnen hat, aber es geht Schritt für Schritt voran...(:
Immerhin habe ich sieben Bücher geschafft & war fast jeden Tag auf Instagram aktiv; es sind so viele neue Fotos entstanden!


 Mir wurde erneut gezeigt, warum ich keine Leselisten aufstelle: Ich halte mich einfach nicht dran. (Mitte oben seht ihr die Bücher, die ich mir eigentlich vornehmen wollte. Davon habe ich tatsächlich eins gelesen xD)


Was sagt ihr zu meiner Buchbeichte? Habt ihr auch eine?
Euch einen wunderbaren September!

Kommentare:

  1. Deine Bilder sind voll schön :) Man merkt, dass dir Bücher sehr am Herzen liegen <3
    Dass du Harry Potter noch nicht gelesen hast, ist doch nicht so schlimm. Immerhin hast du die wundervolle Geschichte jetzt noch vor dir :)

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Da bin ich ja erleichtert, dass ihr mich Muggel nicht brandmarken wollt xD

      Löschen
  2. Hey Noemi :)

    Oh mein Gott ich habe mich echt nicht mehr gemeldet für ne Ganze Weile, was vor allem am Sommer lag, in welchem ich wirklich viel unterwegs war, und leider für gar nichts anderes Zeit hatte. Aber nach und nach mache ich jetzt Runden um meine Lieblingsblogs, und freu mich total, jetzt endlich mal wieder bei dir kommentieren zu können :) Ich hoffe, du hattest einen tollen Sommer und dir geht es gut, was hast du so erlebt? :)

    Haha, ich muss zugeben, ich dachte wirklich, du würdest Harry Potter rereaden, aber ehrlich gesagt finde ich es wirklich viel cooler, dass du die Reihe gerade zum ersten Mal liest *-* Du hast Recht, ich bin echt neidisch, vor allem, dass du es jetzt auf eine ganz andere Weise lesen kannst, als du es vielleicht als Kind konntest. Und noch mehr freue ich mich, dass es dir so gut gefällt, aber Harry Potter hat glaube ich einfach die Magie, jeden zu begeistern ♥ Übrigens ist der dritte Band auch mein Lieblingsband :) ♥

    Reboot fand ich richtig gut, aber den zweiten Teil habe ich nie gelesen, wobei ich es jetzt gar nicht so schlimm finde, wenn du ihn auch eher weniger gut fandest. Dan behalte ich lieber den ersten in guter Erinnerung :)

    Ja Jackaby ist echt mega cool, hat mich auch total an Sherlock erinnert xD Oh mein Gott, das erinnert mich daran: Du musst unbedingt A Madness So Discreet lesen! Ich glaube, das würde dir richtig gut gefallen, es erinnert etwas an Jackaby, hat mir persönlich aber nochmal um einiges besser gefallen, so ein geniales Buch! :) ♥

    Die anderen Bücher kenne ich leider nicht, aber scheint, als hättest du wirklich einen tollen Lesemonat August *-*

    Ich wünsche dir einen wundervollen September!

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch nicht schlimm, Hauptsache du hattest eine tolle Zeit, Reisen klingt jedenfalls toll *-* Mein Sommer war jedenfalls super und einer der Posts, die schon so lange ausstehen, ist eine Bildertour dazu (der andere ist dein Bookish Identity-Tag *hust*)

      Ja, die Magie ist eindeutig spürbar und ich glaube, meine Begeisterung jetzt würde der als Kind in nichts nachstehen. Ha, bald, bald habe ich die Reihe auch durch und dann können wir zusammen auf diejenigen neidisch sein, die das Abenteuer noch vor sich haben :D Wie schön, dass dich der dritte auch im besonderen Maße verzaubert hat! Ich hoffe, die Folgebände können das vielleicht noch toppen :o

      Rebel war wirklich nicht schlecht und durchaus lesenswert, aber ich kenne das, wenn Folgebände die Reihe kaputtmachen, kann dich also gut verstehen:D

      Tausend Dank für den Buchtipp!!♡ Das Buch klingt echt gut und bei meiner nächsten Bestellung denk ich dran:)

      Auch lieben Dank für deinen lieben Kommentar, hab einen glücklichen September, liebe Kücki!♡

      Löschen
  3. Huhu liebste Noemi <3

    mit deinen sieben August Büchern kannst du echt zufrieden sein. Auch die Mischung finde ich absolut großartig :) Und es ist ja soooooooo mega, dass du die Harry Potter begonnen bzw. verschlungen hast. Ich kann es dir nachfühlen wie es dir geht, wenn du an das Ende denkst. Ich war damals auch so furchtbar traurig als die Reihe zu ende war. HP wird auch für immer meine liebste Buchreihe bleiben <3

    "Jackaby" klingt so cool und alle sind am schwärmen, ich glaube das brauche ich auch unbedingt noch :). Mit Jona von "Elanus" wurde ich mit der Zeit echt warm und ich finde, er muss trotzdem noch einiges lernen, auch wenn er sich echt stark geändert hat.

    Ich wünsche dir einen ebenso tollen Septemberlesemonat.

    Drück dich, Ally <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit sieben Büchern bin ich auch schon ganz zufrieden :) Ich muss nur immer an die Bücher denken, die ich nicht zu lesen geschafft habe, da entgehen mir so viele tolle Geschichten ._.

      Wuhuu, Potterheads vereint! :D Aber auch wenn die Reihe zu Ende geht, ich denke, die Magie wird in unseren Herzen bleiben, so kitschig das jetzt auch klingen mag.

      Ganz viele tolle Bücher wünsche ich dir für den September und fühl dich umarmt :)<3

      Löschen
  4. Ich werde die Harry Potter Bände auch alle mindestens noch ein zweites Mal lesen. Ich bin mir sicher, dass mir dabei Details auffallen werden, an die ich mich nicht mehr erinnern kann. Dafür ist die Story einfach vielschichtig genug.
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen

Schreibt mir was ♥
Ich freue mich über jeden lieben Kommentar!