Sonntag, 3. Juli 2016

Monatsrückblick | Juni 2016

Der Juni brachte Sonne, freudige Lesestunden und wunderbare Neuzugänge. Gelesen wurden 6 Bücher, von denen mir 5 außerordentlich gefallen haben. Dazu habe ich bereits zwei weitere Bücher begonnen - alles in allem also ein gelungener Monat!



Die Spiegel-Saga hat mich sowieso mit ihrer Magie verzaubert. Mit Spiegelstaub hat Cat und Finns Reise ein Ende gefunden, das mich zwar handlungstechnisch nicht ganz so überzeugen konnte wie Spiegelsplitter, dafür aber deutlich schöner mit intensiv ausgeprägten Protagonisten geschrieben ist.

Die Auslese – Nichts ist, wie es scheint ist ein würdiges Finale, obwohl es mich nicht so überzeugen konnte wie seine beiden Vorgänger. Dafür hat diese prickelnde Spannung, bei der Action und Gefahr Schlag auf Schlag folgt, gefehlt, aber dieser dritte Teil fasziniert trotzdem auf einer anderen Spannungsebene. In Cias Leben voller Intrigen und Verrat zweifelt man an jedem und stellt sich wichtige Fragen, deshalb ist auch dieser Abschlussband lesenswert.

Book Elements - Die Magie zwischen den Zeilen beruht auf einer tollen Idee, bei der Buchcharaktere aus ihren Geschichten herausgeholt werden und von den Wächtern wieder zurückgeschickt werden müssen. Die Story hat mir zusammen mit den Charakteren auch sehr gut gefallen, ebenso der Schreibstil; nur Logikfehler und nicht zu Ende gedachte Gedankengänge haben mich gestört. Dennoch will ich schnell zum Folgeband und den anderen Büchern von Stefanie Hasse greifen.

Heart of Ivy – Geliebter Feind hat mich ebenfalls wegen seines Konzepts angezogen, das wunderbar und romantisch umgesetzt wurde. Gut, es hätte im Mittelteil mehr passieren können, jedoch mochte ich die Protagonisten und Liebesgeschichte sehr gern.

Außerdem habe ich noch den neunten Band von Das Lied von Eis und Feuer genossen, endlich auch wieder mit meinen Lieblingscharakteren. Er hat mir deutlich besser als die letzten beiden Bände gefallen und auf den zehnten bin ich sehr gespannt - auch wenn ich in manchen Dingen dank der Serie schon weiß, was passiert.

Und da wären wir tatsächlich schon bei dem einzigen Buch im Juni, das mich nicht überzeugt hat. 
Silber – Das dritte Buch der Träume. Obwohl ich Kerstin Giers Edelstein-Trilogie liebe, konnte mich die Silber-Trilogie von Anfang an nicht so richtig mitreißen. Die ersten beiden Bände waren zwar noch ganz flüssig und witzig zu lesen, das ändert sich auch beim dritten nicht. Allerdings merkt man, dass die Autorin unter Zeitdruck stand, denn das Ende selbst war ja wohl ein Witz. Simpel und schnell wurde es abgehandelt, die bequemste Lösung wurde gewählt und erfüllt dabei so einige Klischees. Was nicht vorhersehbar war, war unglaubwürdig und die Charaktere wirken so, als müssten sie einfach irgendwelche Rollen erfüllen, damit es genug Spektakel in der Handlung gibt, die übrigens nicht voran kommt und meines Empfindens nach aus viel zu vielen Lückenfüllern besteht, die für die eigentliche interessante Idee unwichtig sind. Besagte Lückenfüller erkennt man daran, dass sie andauernd und kapitellang thematisiert, aber dann doch nicht zu Ende gebracht werden.
Ja, ich hatte sowieso keine hohen Erwartungen und es ließ sich immerhin leicht lesen, deshalb ist es keine vollkommene Enttäuschung. Aber trotzdem darf man von Bestsellerautoren mehr erwarten und die Silber-Reihe, die noch ganz gut angefangen hat, findet in mir definitiv keinen Fan mehr.



Tatsächlich kann ich mich dieses Mal kaum auf ein Highlight festlegen, bis auf Silber haben mir wirklich alle so gut gefallen. Zwar hatten sie auch kleinere Mängel und konnten mich nicht komplett begeistern, aber das gilt eben für alle. Schwierige Entscheidung, wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich zu Heart of Ivy oder Die Auslese tendieren...hm. Aber zum Glück sehen wir das ja nicht so streng :D

Eigentlich wollte ich den Film schon im Monatsrückblick Juni erwähnen - aber vor lauter GoT-Wahn habe ich das dann vergessen. Weil der Film aber so mega gigantisch gut ist, muss ich das nachholen: Ich rede nämlich von Inception. Die Storyline ist unheimlich komplex, aber wahnsinnig genial und ich bin so froh, dass ich ihn endlich schauen konnte, sonst hätte ich wirklich etwas verpasst. Grob geht es darum, in die Traumebenen anderer Menschen einzudringen und so ihr Verhalten zu manipulieren, da sie nicht wissen, dass es nicht real ist. Mit dabei ist unter anderem Leonardo DiCaprio, aber die anderen Schauspieler fand ich auch superklasse! Ein Film, den ich immer wieder sehen könnte. Außerdem ist der Soundtrack so faszinierend, dass ich mir gleich die Klaviernoten holen musste :)

Damit Game of Thrones auch nicht unbeachtet bleibt (wie könnte es das auch nach diesem epischen Finale?) - die letzten beiden Folgen waren besser als grandios! Wow. vor allem die neunte Folge war filmisch brillant, Respekt (wenn auch inhaltlich vorhersehbar - aber das hat nicht an 60 Minuten Herzrasen gehindert). 10 Monate warten, verdammt. Ich will alle Staffeln nochmal anschauen, aber selbst danach bleibt noch zu viel Wartezeit :(

Tatsächlich lief es blogtechnisch ganz gut, wenn man sich danach richtet, dass nicht nur Rezensionen gepostet werden :D

Ich kann zum einen passend zur EM meinen Challenge-Beitrag anbieten, in dem ich meine eigene (unschlagbare!) Fußballmannschaft aus Buchcharakteren zusammenstelle. Nicht nur attraktiv und sympathisch, sondern auch talentiert.

Außerdem habe ich euch gleich zweimal meine Neuzugänge gezeigt: Einerseits lauter Tauschbücher und Gewinne (und Funko Pops!), die so dringend auf meiner Wunschliste standen und andererseits meine buchigen Geburtstagsgeschenke, mit denen ich auch gleichzeitig mein Englisch instand halten und verbessern kann. Und mein Regal wird um einiges schöner, die Cover sind fantastisch!


~ Von neu einsortierten Bücherregalen und Instagram-Monatschallenges, in der Pokemon-Kindheitserinnerungen und Fandompride wach werden ~

Habt einen wunderbaren, sonnigen Juli!

Kommentare:

  1. Das nenne ich mal einen erfolgreichen Lesemonat :D 5/6 Top-Bücher ist mal ein genialer Schnitt! Hoffentlich geht es bei dir jetzt so weiter und du findest noch mehr solcher Schätze ;)

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte gerne noch mehr gelesen, aber ich bin auch so zufrieden :D Danke :)

      Löschen
  2. Ahoy Noemi,

    einen schönen Monat hattest du da! BookElements hatte ich auch vor einer Weile gelesen und kann dir nur sagen, dass es immer verrückter und komplizierter wird ^^ Bei der Silber- Trilogie hingegen hatte mich der letzte Band so richtig geflasht und überzeugt :D


    Ich lasse dann mal frech meinen Link da (vielleicht magst du ja reinstöbern), sowie sonnige Grüße, Mary <3

    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/06/epilog-juni-16.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha, da bin ich ja gespannt :D
      Ist ja interessant, dass der Abschluss zumindest nicht für alle schlecht war xD

      Löschen
  3. Hallo :)
    Heart of Ivy möchte ich auch unbedingt noch lesen, die Idee hinter der Geschichte gefällt mir unglaublich gut. Und auch der finalen Band von Die Auslese steht auf der WuLi, allerdings muss ich davor erst noch Band 2 lesen. :)
    Schade, dass dir der letzte Teil der Silber-Trilogie nicht gefallen hat, aber ich kann deine Kritik nachvollziehen.
    Liebste Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß mit Band 2, den fand ich auch super - bei Heart of Ivy wünsche ich dir auch viel Spaß :)

      Löschen
  4. Endlich jemand, der meine Meinung zu Silber 3 teilt. Mir erging es genau so.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einerseits bin ich froh, dass ich nicht alleine dastehe, andererseits ist es natürlich schade, dass du auch nicht überzeugt werden konntest :D

      Löschen
    2. Stimmt wohl. Man merkt leider aber, dass die Autorin unter Zeitdruck stand und sich irgendeinen Quatsch ausgedacht hat.

      Löschen
  5. Hallo Noemi,

    das ist doch mal ein toller Monat - so viele wirklich gute Bücher und nur 1 Flop! Ich habe bei Silber bisher nur den ersten Teil gelesen und fand es nur okay, deswegen war der Bedarf, weiterzulesen, bisher nicht sehr groß. Genau wie du liebe ich aber die Edelsteintrilogie!

    Heart of Ivy und die Auslese möchte ich auch unbedingt lesen - die stehen ganz weit oben auf der Wunschliste. :)

    Inception ist ein wirklich genialer Film und selbst beim 2 und 3 Mal hat man immer wieder AHA-Momente, weil man wieder etwas kapiert oder durchschaut hat. :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit Inception kann ich mir gut vorstellen, deshalb muss ich ihn bald wieder sehen xD

      Löschen
  6. hey,

    hab dich bei Facebook bei dem Sammelpost entdeckt und musste gleich mal spickern *g*. Bin auch gleich als Leserin geblieben. Mag deinen Büchergeschmack.
    Ich habe grade Heart of Ivy erst gelesen und muss sagen, fand es auch super und die Auslese liegt leider noch auf meinem SUB.
    Ich finde es auch super wie du die Bücher in Szene setzt :)

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich beides, danke sehr! :)

      Löschen
  7. Huhu,
    Habe dich auch beim Sammelpost entdeckt und bin gleich als Leserin geblieben. :) Sehr hübscher Blog!

    Und Silber war wirklich nicht das beste von Kerstin Gier. Definitiv der schlechteste Band mit einem Ende das mach anders hätte schreiben können! Obwohl mir Band 1 noch ganz gut gefallen hat, sehr schade :(

    Ahhhh! Überall Game of Thrones und ich habe bisher nur die ersten 2 Folgen von der 6. Staffel gesehen und jeder redet von der letzten. :O Ich gucke Game of Thrones mit meinem besten Freund und der hat nicht so oft Zeit und dann bleibt die Serie leider auf der Strecke auch wenn mein Freund nach jeder Folge ausrastet und kurz davor ist mich zu spoilern, bleibe ich standaft, ich weiß nicht mal wer schon alles stirbt und eigentlich weiß ich das durch facebook schon sehr schnell...Überall Spoiler. *Augen zu halt*

    Liebe Grüße,
    Anna
    http://annasparadies.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Da bin ich mit meiner Meinung zu Silber 3 ja wirklich nicht die einzige :D
      The Net is Dark and full of Spoilers :D An den Montagen habe ich alle Sozialen Kanäle aus diesem Grund gemieden - ich wünsche dir dabei auch Erfolg xD

      Löschen
  8. Huhu Noemi <3

    dein Lesemonat ist echt richtig gut, so muss das sein :)

    Bei der "Auslese" sind wir uns auch sehr einig, ich fand den dritten Band auch schwächer als die beiden Vorgänger, bin aber dennoch zufrieden :) insgesamt eine echt tolle Trilogie! "Book Elements" subbt bei mir auch noch, mal sehen wann ich es schaffen werde zumindest Band 1 zu lesen.

    Von Silber habe ich bisher auch nur den ersten Band gelesen, da aber so viele deiner Meinung sind was den dritten anbelangt, habe ich darauf im Moment so gar keine Lust :(.

    Liebste Grüße, Ally

    P.S. Ich liebe deine Fotos, das kann ich gar nicht oft genug sagen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du rührst mich immer wieder, Ally! Lieben Dank♥

      Meiner Meinung nach verpasst du bei der Silber-Trilogie nichts, wenn dich der erste nicht begeistern konnte :D Aber zum Glück gibt es auch diese richtig guten Büchern, die man stattdessen lesen kann, wie die Auslese-Trilogie. Ich hoffe, dass die Autorin bald etwas Neues schreibt! :)

      Löschen

Schreibt mir was ♥
Ich freue mich über jeden lieben Kommentar!