Montag, 22. Februar 2016

Blogtour "The Perfect" + Gewinnspiel | Tag 4: Die Figuren

Willkommen zum vorletzten Tag unserer Blogtour zu The Perfect von Patricia Schröder!
Nachdem ihr schon einiges über das Buch, die Autorin und die Persönlichkeitsveränderung bei Castings erfahren habt, stelle ich euch heute ein paar Charaktere des Buchs vor.

Jazz & ihre beste Freundin Leena sind die antreibenden Charaktere in The Perfect. Zwar erfährt man durch die Ich-Perspektive des Buchs nur die Gedanken der Protagonistin Jazz, doch ihr Handeln ist völlig auf den Schutz von Leena fokussiert. Einzig und allein Leena ist der Grund, weshalb Jazz sich zu dem Casting überreden lassen hat. Für ihre beste Freundin würde Jazz so gut wie alles tun - und Leenas größter Wunsch ist es nun einmal, Modedesignerin zu werden, wozu das Casting die perfekte Chance darstellt.
Die beiden kennen sich so gut, dass sie sogar ihre eigene Zeichensprache haben, über die sie kommunizieren können. Ihre Persönlichkeiten werden als "so unterschiedlich wie Tag und Nacht" beschrieben. Während Leena eher die Träumerin ist, ist Jazz die Vernünftige. Doch selbst wenn sie dem Casting gegenüber misstrauisch wird, würde sie niemals ohne Leena gehen. Und Leena will sich von ihrem Traum nicht abbringen lassen...
 
 Jazz wird mit Liambiko dem Team Robyn zugeteilt. Die etwas pummelige Dunkelhäutige fällt nicht wegen ihre kurzen Rastalocken auf, sondern vor allem wegen ihres losen Mundwerks und vorlauten Art. Sie erweist sich zwar auch als loyale Freundin, aber mit ihrer Aufmüpfigkeit überstrapaziert sie nicht selten die Geduld ihrer Kameraden. Inwiefern ihr Verhalten Konsequenzen nach sich zieht, bleibt abzuwarten.

Eine weitere Bewerberin, die man gut kennenlernt, ist Robyn. Dank ihrer zierlichen Figur, dem zarten Puppenmund und den großen Rehaugen bezeichnet Jazz sie oft als Elfe. Als Favourite ist Robyn die Anführerin des Dreierteams und steht unter besonders großem Druck. Je mehr man von ihr mitbekommt, desto mehr hinterfragt man, ob Robyn mit ihrer eigenwilligen Art diese Position wirklich ausfüllen kann. Dazu kommt, dass Robyn eine direkte Konkurrentin von Leena ist - sollte Jazz sich voll und ganz einbringen oder lieber dafür sorgen, dass Leena besser abschneidet?

Das waren 4 der 18 Kandidatinnen, aber jetzt möchte ich das Augenmerk lieber noch auf die Figuren des Castings legen.
Allen voran stellt sich natürlich die Frage, was es mit dem mysteriösen Adam C. Ouley auf sich hat, über den wild spekuliert wird, der aber selbst für die Top 18 der Bewerberinnen noch ein Geheimnis bleibt. Und hat das rätselhafte "und vielleicht sogar noch mehr..." auf dem Werbeflyer wirklich eine Bedeutung? Welche Rolle spielt Sylvia Hartung, die sich in ihrer Brombeerkladde fleißig Notizen über das Verhalten der Mädchen macht?

Über die Fs kann ich euch aber etwas verraten. Jeder der 6 Fs ist für ein Dreierteam zuständig, (in Jazz' Fall wäre das F2). Die Fs sind ausschließlich wohlproportionierte Jungs und man erkennt sie leicht daran, dass sie eine schwarze Maske tragen, die ihr ganzes Gesicht bedeckt und nur die Augen frei lässt. Vielleicht fragt ihr euch, wo ihr Name herkommt. F1, F2, F3, F4, F5, F6 - ja das erinnert an die Funktionstasten auf der Computertastatur. Um es mit Jazz' Worten auszudrücken: Die Fs sind Maskierte ohne Gesicht, aber mit Funktion.
Außerdem hat auch jedes Team eine Trainee, die mit Ratschlägen aushilft, eigene Models, Näherinnen etc., schließlich geht es um Mode und ganz große Auftritte.


Neugierig geworden?
Wir verlosen 3 signierte Exemplare von The Perfect!
Beantwortet dazu einfach bis zum 25.02. unter dem Beitrag die dazugehörige Frage. Pro Blog könnt ihr ein Los sammeln, also schaut auch bei den anderen vorbei :)

FRAGE: Eine andere Favorite bietet dir an, zusammen gegen die anderen zu arbeiten. Ihre Entwürfe sind genial, aber du kennst sie nicht. Vertraust du ihr und kämpfst mit ihr gemeinsam gegen die anderen oder ziehst du allein dein Ding durch? 

Teilnahmebedingungen: - Du bist min. 18 Jahre alt oder hast das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Wir übernehmen keine Haftung für den Verlust auf dem Postweg.
- Du bist damit einverstanden, dass wir deine Adresse an den Verlag für den Versand des Gewinns weitergeben.
- Du hast die Chance je Blog ein Los zu sammeln durch die Beantwortung der individuellen Tagesfrage.
- Meldest du dich im Gewinnfall nicht innerhalb einer Woche, wird der Gewinn neu ausgelost.
- Das Gewinnspiel endet am 25.02.2016 um 23:59 Uhr.



Die Blogtour im Überblick:
19.02. Buchvorstellung bei Sarah von Books on PetrovaFire
20.02. Interview mit Patricia Schröder bei Nicole von About Books
21.02. Castings- und Persönlichkeitsthematik bei Tina von Mein Buch - Meine Welt
22.02. Figurenvorstellung hier bei mir
23.02. Datenschutz bei Steffi von Schlunzen-Bücher
26.02. Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs 

Kommentare:

  1. Hallo,

    also unter dem Gesichtspunkt das ich die andere Kandidatin nicht kenne, versuche ich alleine durchzukommen. Dafür vertraue ich der Person zu wenig. Auch wenn ihre Entwürfe gut sind, nützt es mir am Ende nichts wenn sie mich verrät.

    Liebe grüße
    Isabelle
    isabelle.wendler[at]gmx.net

    AntwortenLöschen
  2. Da es jeder gegen jeden ist, würde ich mein Ding einfach selbst durchziehen. Manchmal kann man halt nur sich selbst vertrauen ...

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    Jeder gegen Jeden. Ich glaube, da möchte ich keine Allianz bilden, denn wie schnell kann die auch wieder vorbei sein.

    Also lieber selber sein, eigenes Ding durchziehen.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  4. IcH würde mein Ding auch selber durchziehen, dich die andere nicht kenne und ich einfach nicht weiß wie diese tickt. Da ist mir der Alleingang doch sicherer. :-)

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    mir wäre es auch nicht so geheuer gemeinsame Sache mit jemanden zu machen, den ich nicht kenne. Dann würde ich lieber mein eigenes Ding durch ziehen.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    vielen Dank für deinen Beitrag zu der Blogtour. Sie gefällt mir bis jetzt sehr gut.
    Ich würde das nicht machen. Zum einen, weil ich die Person und ihre Absichten nicht genau kenne und zum anderen, weil ich fair bleiben wollen würde.;)
    Liebe Grüße Jeannine M.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    Ich würde versuchen, mein Ding durchzuziehen :) Allianzen bilden hilft da nicht wirklich und wäre unfair den Anderen gegenüber :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Mhhhh, ich weiß nicht. Eigentlich sehe ich ja immer das Gute im anderen Menschen. Aber wer weiß. Ich würde mein Ding durchziehen. Denn ich denke einfach, alleine würde ich es ebenfalls schaffen auch wenn meine Entwürfe nicht so perfekt sind. Trotzdem glaube ich an mich selber ;-).

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  9. Hi,
    es käme darauf an, wie sie bei mir rüberkommt. Aber grundsätzlich würde ich nach dem Motto "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser" arbeiten. Vorallem in diesem Business, in dem der Feind nicht schläft. Da kann man sicher sehr wenigen wirklich blind vertrauen.

    Lg
    Gaby

    AntwortenLöschen
  10. Ich denke, ich würde bei einer solchen Sitatution niemandem trauen und nur mein Ding durchziehen! Das wäre mir sicherer! LG Verena

    AntwortenLöschen
  11. Ich kann mich den anderen nur anschließen und sage: ich bin eh eher misstrauisch und würde lieber mein eigenes Ding durchziehen. Wer weiß, in was ich sonst tappen würde?! ;-)

    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  12. Eigentlich bin ich ja eher für Teamarbeit und vertraue anderen recht schnell, in dem Fall würde ich mich aber wohl gegen eine Zusammenarbeit entscheiden. Ich würde versuchen mich allein durchzusetzen, schließlich kann mir niemand garantieren, dass sie mich nicht verraten und mir ebenfalls einen Dolch in den Rücken jagen wird.

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin jemand der braucht lange um wen zu vertrauen und ich würde mich nicht darauf einlassen, wer sagt mir? Das sie das nicht gegen mich verwendet? Immerhin heisst es ja jeder gegen jeden und da verlasse ich mich doch viel lieber auf mich selbst.

    Mfg
    Sanny

    ( Sanny.87@gmx.net )

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    hmm, schwierig - und doch wieder nicht. Wenn ich sie nicht kenne, kann ich ihr nicht vertrauen. Warum sollte jemand mit super Entwürfen mich dazu holen wollen? Da würde ich zuerstmal vermuten, dass sie mich reinlegen will.
    Also muss ich mir wohl selbst helfen ;)
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. Hey :)
    Ich würde anfangen mit ihr zusammenzuarbeiten, würde aber trotzdem alleine noch etwas auf die Beine stellen. Falls sie mich nur reinlegen will, bin ich abgesichert. Es könnte aber auch die Möglichkeit sein, dass wir zusammen mehr erreichen.
    Liebe Grüße
    Chantal

    AntwortenLöschen
  16. Hallo ,

    Ich würde allein mein Ding durchziehen weil so
    am besten ist und ich kann ihr nicht trauen.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  17. Hallo :)
    Ich denke, ich würde liebe versuchen allein durchzukommen und sie eher besonders gut im Auge behalten, anstatt mit ihr gemeinsame Sache zu machen. Wenn sie mir sowas anbietet, wer weiß, was sie dann den anderen angeboten hat? Wenn man sich nicht kennt, dann kann man nicht vertrauen und damit noch viel mehr auf die Nase fallen.
    Dann geh ich lieber allein unter. ;)

    Gruß Dana

    AntwortenLöschen
  18. Hi,

    Ich würde es alleine versuchen. Wenn ich die andere nicht kenne, weiß ich ja nicht, ob sie mich am Ende nicht in die Pfanne haut.

    LG
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  19. Hallo und vielen Dank für einen weiteren tollen Blogtour-Tag! Ich würde das Angebot nicht annehmen. Wenn ich gewinnen sollte, würde ich fair und ohne Hilfe anderer gewinnen wollen. Jeder sollte die gleichen Chancen haben und ich würde nicht gegen andere, sondern nur für mich und meine Ideen arbeiten wollen.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Noemi, käme drauf an, wie meine Entwürfe sind. Evtl. könnte man ja beide zu einem großen Supergenialen kombinieren? ;-D LG Hen

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,

    ich würde auf jeden Fall alleine weiterkämpfen, weil ich ihr vertraue. In solchen Castingsshows kann eh nur eine Person gewinnen, also bringt einen Teamwork hier nicht wirklich weiter.

    LG
    Lisa M

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,

    Also ich würde mein eigenes ing durchziehen :)
    Bei solchen Brufen kann man keinen vertrauen ,jeder versucht das beste für sich selbst ...Teamarbeit gibt es da nicht

    LG Irini

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Noemi,

    danke für die tolle Blogtour und die Vorstellung einiger Figuren des Castings und den geheimnisvollen F's. Das Buch ist mir richtig sympatisch geworden, was eine Blogtour so bewirken kann <3

    Zu der Frage: Im Grund geenommen wäre es natürlich besser sein eigenes Ding durchzuziehen, weil man ja gewinnen will und mit seinen Designs überzeugen möchte. Man tendiert aber auch schnell zum Gruppenverhalten und wer möchte nicht bei einer favoritin mit ins Team und eventuell die Loorbeeren mit einheimsen :)

    Liebe Grüße
    Alina
    buchsymphonie@gmx.de

    AntwortenLöschen
  24. Hallo!
    Auch Dir Danke für diesen interessanten Beitrag.
    Ich würde meinen eigenen Weg gehen. Wen ich nicht kenne, dem vertraue ich nur schwer. Und wenn ich versage, dann soll es eben so sein. Aber dann weiß ich wenigstens das es meine eigenen Fehler waren.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,

    ich glaube, dass ich schon gemeinsam mit ihr arbeiten würde, da es zu zweit wahrscheinlich einfacher ist... gleichzeitig würde ich aber auch darauf achten, dass sie mir keine Fall stellt...

    LG

    AntwortenLöschen
  26. Hallo :)

    eine schwierige Frage. Aber ich denke, ich würde ihr in erster Linie vertrauen und mit ihr zusammen gegen die anderen arbeiten. Wenn es nicht klappen sollte, kann ich immer noch alleine arbeiten.

    Liebe Grüße
    http://schneefloeckchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,

    also ich würde ihr nicht vertrauen und lieber auf eigene Faust alleine arbeiten. :-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Schreibt mir was ♥
Ich freue mich über jeden lieben Kommentar!