Montag, 4. Januar 2016

Jahresrückblick 2015 | Fragen zum Buchjahr

Ich hoffe, ihr hattet ein frohes neues Jahr!
Jetzt beginnt wieder die Zeit, in der ich mich dauernd beim Datum verschreibe und auch wenn ich dieses new year, new me lächerlich finde, bin ich gespannt, was 2016 bereithält.


Ich beantworte ein paar Fragen, die ich mir aus dem Bookishen Jahresrückblick von Tanjas Rezensionen und dem Jahresrückblick von Martina Bookaholic herausgesucht habe.
HIER kommt ihr zu meinem ersten Jahresrückblick, der nur für Buchcharaktere ausgelegt ist. Es folgt auch noch ein dritter mit den besten Büchern aus 2015 :)


1. Welches ist das schlechteste Buch, das du 2015 gelesen hast?
(Bis zu drei Bücher sind erlaubt)
E.J. und das Drachenmal: Mein Flop des Jahres. Es ist vielleicht ein bisschen gemein, dass ich das Debüt einer jungen Autorin so schlecht mache, aber verschwendet eure Zeit nicht damit. Unzählige Logikfehler, schwacher Schreibstil und eine lächerliche Protagonistin.
Was ich dich träumen lasse hat mich auch so gar nicht gefallen. Ich kam mit den oberflächlichen Charakteren und dem verwirrenden Schreibstil nicht zurecht.
Zwischen uns die Flut bietet leider auch nur unsympathische Charaktere, eine langatmige und kaum erklärte Handlung und vor allem zu Beginn einiges an Langeweile.


2. Auf welches Buch hast du dich 2015 am meisten gefreut?
Und ich habe es trotzdem noch nicht gelesen. Da kann ich auch noch die paar Wochen auf die deutsche Version warten. :D

3. Was war dein Lieblingscover 2015?
(Nur ein Buch erlaubt!)
Ich habe es noch nicht gelesen, werde mir die Reihe aber auf jeden Fall in dieser Originalversion zulegen. Das deutsche Cover ist im Vergleich enttäuschend...

4. Allgemein schönste Gestaltung – Welches Buch ist Euch wegen der Verarbeitung, Illustrationen, Kapitelunterteilungen etc besonders in Erinnerung geblieben?
Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt ist nicht nur ein wundervolles Buch, sondern auch einzigartig und vielfältig gestaltet. Absolut zu empfehlen!

5. Bester Pageturner Welches Buch konntet Ihr gar nicht mehr aus der Hand legen?
Elias & Laia hat es echt in sich. Wenn das Buch im gleichen Raum war, konnte ich einfach nichts anderes machen und ich war noch bis in die Nacht wach, um es fertig zu lesen.

6. Schlimmster Buchmoment – Welches war für Euch der schlimmste Moment in einem Buch? Entdeckung eines Betrugs? Tod eines Lieblings? Eine herzergreifende Trennung?
Haha. Ich sage nur: GEORGE R.R. MARTIN.


7. Enttäuschendstes Ende – Das Buch war toll aber das Ende einfach Mist? Welches Ende hat Euch am meisten enttäuscht?
Dieses Ende, argh. Ich weigere mich, zu akzeptieren, dass es der letzte Band bleibt. Die Hoffnung stirbt zuletzt!

8.  Liebster Autor – Welchen Autor/ Welche Autorin habt Ihr in diesem Jahr am liebsten gelesen?
Quelle
Marie Lu. Nachdem der dritte Teil von Legend mein Jahreshighlight geworden ist und ihr Schreibstil und ihre ganze Umsetzung mich einfach hundertprozentig begeistert haben, würde ich selbst ihre Einkaufslisten liebend gerne lesen.

9. Autoren-Neuentdeckung 2015 – Habt Ihr einen Autor in diesem Jahr für Euch entdeckt, von dem Ihr nun am liebsten alles verschlingen würdet?
Quelle                               Quelle                             Quelle
Tatsächlich gibt es da einige. Tanja Voosen (Mitte) hat mich mit den humorvollen, erfrischenden ebooks Sommer- & Herbstflüstern überzeugt, sodass ich ihre anderen Werke auf jeden Fall auch nicht verpassen möchte. Das Debüt von Ava Reed (rechts) Spiegelsplitter fand ich auch super, ebenso wie das von Lisa Rosenbecker, Arya & Finn, welches kürzlich erschienen ist und bereits von mir verschlungen wurde. Außerdem sind alle drei total sympathisch und auch Buchblogger :)

10. Die drei liebsten Filme
Quelle                           Quelle                               Quelle
Star Wars konnte mich tatsächlich noch mehr begeistern als Mockingjay, obwohl mir letzteres schon extrem Gänsehaut bereitet hat. Aber Star Wars ist so episch, so bedeutend für mich, da es mich durch meine Kindheit begleitet hat, daher bleibt es für mich DAS Filmhighlight 2015. Noch 507 Tage bis zur Episode 8! :D
Und Cinderella ist nicht neu oder actionreich, aber der Film hat es trotzdem geschafft, mich total zu verzaubern, er ist märchenhaft schön! Richard Madden, der den Prinzen und in Game of Thrones Robb spielt, hat gewissen Anteil daran...

11. Welcher deiner Posts hat 2015 das meiste Feedback bekommen?
Die meisten Kommentare hatte ich natürlich zu meinen Gewinnspielen (bei dem für Blogger schenken Lesefreude waren es 98), aber das war ja klar.
Die meisten Klicks (716)  gab es für meine Rezension zu Love Letters to the Dead. Das liegt aber an der Google Bildersuche :D
Ich wünsche euch ein glückliches Jahr 2016 voller Buchhighlights!
Schreibt mir doch die Links zu euren Jahresrückblicken in die Kommentare, ich schaue vorbei :)

Kommentare:

  1. Zwischen uns die Flut mochte ich wirklich gern :D Aber ich stimme dir in dem Punkt zu, dass die Illustrationen und allgemein die Aufmachung von Du neben mir einfach die schönste war :)
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück sind Geschmäcker verschieden :D

      Löschen
  2. Finde ich gut, dass du "These Broken Stars" im Original lesen möchtest. Das Cover ist auch wunderschön und vor allem in der Reihe machen sich die Bücher echt super im Regal. Ich bin leider noch immer sehr enttäuscht über das deutsche Cover :/

    Ein schöner Rückblick von dir! Auch eine gute Idee sich die passenden Fragen rauszupicken^^

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, das Buch ist vor ein paar Tagen bei mir eingezogen und ich freue mich aufs Lesen und fotografieren ^^

      Löschen

Schreibt mir was ♥
Ich freue mich über jeden lieben Kommentar!